«Zeitmasse» in der Lokremise

Drucken
Teilen

Bläserkonzert Das Ensemble Montaigne spielt morgen Samstag in der Lokremise. Das Bläserensemble spielt unter anderem die «Zeitmasse» von Karlheinz Stockhausen. Die Komposition aus den frühen 1950er-Jahren gilt als radikal im Umgang mit Zeit und Zeitempfindung. Weiter kommen «9 Settings of Celan» von Birtwistle und Griseys «Périodes» zur Aufführung. Das Konzert beginnt um 20 Uhr. (pd/rsp)