«Zauberflöte» auf überraschende Art

Drucken
Teilen

Waldkirch Die Oper «Die Zau­ber­flöte» kommt morgen Freitag, 20 Uhr, in der Aula des Oberstufenzentrums Bünt auf die Bühne, und zwar auf komödiantische Art. Denn das Duo Calva ver­bindet Musik und Comedy. Alain Schudel und Daniel Schaerer ­begeistern ihr Publikum gemäss Mitteilung mit virtuosem Cellospiel und irrwitzigen Einfällen. In «Zauberflöte» spielen sie zwei Aushilfscellisten, die im Orchestergraben auf das geladene Ensemble aus Russland warten. Doch dessen Bus hat eine Panne. Es bleibt an Schudel und Schaerer, den Abend zu retten.

Karten können unter www.kulturkatz.ch reserviert werden. Es wird zudem auch eine Abend­kasse geführt. Die Türöffnung ist um 19.15 Uhr; mit Barbetrieb. (pd/mha)