Zapjevala spielen osteuropäisch

Drucken
Teilen

Konzert Im Kaffeehaus ist morgen Freitag, 20 Uhr, Musik aus Osteuropa zu hören. Die Band Zapjevala entführt die Gäste in eine rumänische Kaschemme oder in die Quartierbeiz um die Ecke, wie es in der Ankündigung heisst. Das Sextett singt viel­sprachig – unter anderem Berndeutsch – und spielt Traditionelles und Neues, Fremdes und Hiesiges. Der Eintritt ist frei, es wird eine Kollekte gesammelt. (pd/rbe)