Wunder in Gossau gesucht

GOSSAU. Für das Buchprojekt «Kleine Wunder in Gossau» sucht die Vikarin Andrea Weinhold gemäss Mitteilung Autoren, die ihre «Wunder-Geschichten» mit anderen teilen möchten. Heute Freitag und am Dienstag, 5.

Drucken
Teilen

GOSSAU. Für das Buchprojekt «Kleine Wunder in Gossau» sucht die Vikarin Andrea Weinhold gemäss Mitteilung Autoren, die ihre «Wunder-Geschichten» mit anderen teilen möchten. Heute Freitag und am Dienstag, 5. April, zwischen 14 und 19 Uhr kann man Geschichten im Foyer der Stadtbibliothek Gossau erzählen. Diese Geschichten werden dann vor Ort aufgeschrieben. (pd/jnc)