WTT-YoungLeaderAward

Knapp 300 Studierende aus dem Fachbereich Wirtschaft der FHS St. Gallen haben sich während mehrerer Wochen mit Aufträgen von Ostschweizer Unternehmen auseinandergesetzt. Entstanden sind 64 Praxisprojekte, die sich alle für den YoungLeaderAward der FHS-Wissenstransferstelle (WTT) bewarben.

Drucken
Teilen

Knapp 300 Studierende aus dem Fachbereich Wirtschaft der FHS St. Gallen haben sich während mehrerer Wochen mit Aufträgen von Ostschweizer Unternehmen auseinandergesetzt. Entstanden sind 64 Praxisprojekte, die sich alle für den YoungLeaderAward der FHS-Wissenstransferstelle (WTT) bewarben. Eine Jury hat Anfang August sechs Teams und ihre Arbeiten nominiert. – Sie werden in einer losen Reihe im Tagblatt porträtiert und am Montag, 28. September, in der Tonhalle St. Gallen in einem Finale feierlich prämiert. (cis)

Aktuelle Nachrichten