Woher kommt der Name «Jud»?

Morgen Samstag referiert Paul Jud zum Thema «Die Juds – Ursprung und Gegenwart». Er spricht über den Ursprung des Familiennamens Jud und über die Berufe der Jud'schen Vorfahren, die heute zum Teil gar nicht mehr existieren. Der Anlass findet um 14.30 Uhr im Vortragssaal des St.

Drucken
Teilen

Morgen Samstag referiert Paul Jud zum Thema «Die Juds – Ursprung und Gegenwart». Er spricht über den Ursprung des Familiennamens Jud und über die Berufe der Jud'schen Vorfahren, die heute zum Teil gar nicht mehr existieren. Der Anlass findet um 14.30 Uhr im Vortragssaal des St. Galler Tagblatts an der Fürstenlandstrasse 122 statt. Die Vortragsreihe wird organisiert von der Genealogisch-Heraldischen Gesellschaft Ostschweiz, die sich mit Familienforschung beschäftigt. (pd/egr)