Wofür Unternehmen verantwortlich sind

Drucken

Wirtschaftsethik An der Uni­versität St. Gallen beginnt am Mittwoch eine öffentliche Vorlesungsreihe in Wirtschaftsethik. Der Ruf nach unternehmerischer Verantwortung ist in aller Munde – mit inflationärer Tendenz. Gleichzeitig bleibe der Verantwortungsbegriff im wirtschaftlichen Kontext häufig schwammig und unbestimmt, heisst es in der Ankündigung der Reihe. Aber wofür sind Unternehmen überhaupt verantwortlich und wofür sind sie es nicht? Dieser und anderen Fragen in Zusammenhang mit dem Verantwortungsbegriff geht Martin Booms nach. Die sechsteilige Reihe findet jeweils mittwochs, vom 20. September bis 25. Oktober, statt. Die Vorlesungen werden von 20.15 bis 21.45 Uhr im Raum 09-110 der HSG durchgeführt. (pd)