Wo in St. Gallen Mauer- und Alpensegler nisten

Morgen Mittwoch, 19.30 bis 21 Uhr, organisiert das Amt für Umwelt und Energie im Rahmen der Reihe «Natur findet Stadt» eine Führung zu den Mauer- und Alpenseglern in St. Gallen. Iris Scholl zeigt gemäss Mitteilung, in welchen hoch gelegenen Nischen und Winkeln an Gebäuden die Segler nisten.

Drucken
Teilen

Morgen Mittwoch, 19.30 bis 21 Uhr, organisiert das Amt für Umwelt und Energie im Rahmen der Reihe «Natur findet Stadt» eine Führung zu den Mauer- und Alpenseglern in St. Gallen. Iris Scholl zeigt gemäss Mitteilung, in welchen hoch gelegenen Nischen und Winkeln an Gebäuden die Segler nisten. Herbst und Winter verbringen diese Zugvögel in Afrika. Treffpunkt ist der Klosterhof vor dem Eingang zur Kinder- und Schutzengelkapelle. Bei schlechtem Wetter wird die Führung auf den 5. Juli verschoben. Auskunft über die Durchführung 071 224 56 60. (pd/kbr)