Wittenbach sichert sich Spitzenplatz

BASEBALL. Mit zwei Erfolgen schloss das U15-Team der Wittenbach Vikings die Vorrunde ab. In der ersten Begegnung gewannen die Ostschweizer gegen die Zürich Challengers 11:4. Das zweite Spiel gegen die Wil Devils endete vorzeitig mit 18:0.

Drucken
Teilen

BASEBALL. Mit zwei Erfolgen schloss das U15-Team der Wittenbach Vikings die Vorrunde ab. In der ersten Begegnung gewannen die Ostschweizer gegen die Zürich Challengers 11:4. Das zweite Spiel gegen die Wil Devils endete vorzeitig mit 18:0. Bei so deutlicher Überlegenheit konnten bei Wittenbach auch die jüngeren Spieler Erfahrung sammeln. Dank insgesamt neun Siegen bei nur einer Niederlage stehen die Vikings zum drittenmal in Folge nach der Vorrunde auf Platz eins. Ab Mitte August folgen die entscheidenden Spiele um die Schweizer Meisterschaft gegen die drei besten Teams aus der Westgruppe. (uze)

Aktuelle Nachrichten