Wirklich ein gutes Resultat?

«Gutes Resultat für Emanuel Kummer», 24.9.2012

Merken
Drucken
Teilen

«Gutes Resultat für Emanuel Kummer», 24.9.2012

Das Fragezeichen hinter der Schlagzeile ist sicher berechtigt. Mit Zahlen umzugehen fällt vielen nicht leicht. Es sind 804 Stimmzettel eingegangen und wenn man die leeren und die vereinzelten Stimmen berücksichtigt, die alle Kummer nicht gewählt haben, so sind dies doch 32,3 Prozent, also fast ein Drittel. Das gibt doch zu denken und trübt die Freude über seine Wahl.

Fredi Stolz

Lindenstrasse 30, 9204 Andwil