Winnetou in St. Gallen

Am kommenden Sonntag, 11 Uhr, findet im Historischen und Völkerkundemuseum St. Gallen eine Familienführung statt. Titel der Führung ist «Karl May in Amerika? Eine Spurensuche quer durch Nordamerika».

Drucken
Teilen

Am kommenden Sonntag, 11 Uhr, findet im Historischen und Völkerkundemuseum St. Gallen eine Familienführung statt. Titel der Führung ist «Karl May in Amerika? Eine Spurensuche quer durch Nordamerika». Anlass ist gemäss Mitteilung der hundertste Todestag des Erfinders vom Mescalero-Apachen Winnetou. Die Führung setzt sich mit der Frage auseinander, wie wahrheitsgetreu der Autor das alte Amerika und das Leben der Mescalero-Apachen beschreiben konnte. Die Ethnologin Nadine Zacharias leitet die Führung. (pd/jyp)

Aktuelle Nachrichten