Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Winkeln zittert sich zum Sieg

In der 2. Liga interregional setzt sich Winkeln in Uster mit 2:1 durch. Für die St. Galler treffen Stan Freid und Florian Eberle.
Hanspeter Niederer

Beide Mannschaften spielten in der ersten Halbzeit unbekümmert nach vorne. Bereits in der ersten Minute hatte Winkelns Sven Lehmann die Führung auf dem Fuss, doch sein Abschluss ging über das Tor. Aber auch Uster kam zu einigen Möglichkeiten. Torhüter Claudio Bernet und seine Abwehr konnten sich über mangelnde Arbeit nicht beklagen. Immer wieder setzten sich die quirligen Zürcher Angreifer durch.

Weil Uster im Mittelfeld gut organisiert stand, wurde der Spielaufbau von Winkeln früh gestört. Mit schnellen Gegenstössen blieben die Gäste jedoch gefährlich. Roger Kobler und Marc Grünenfelder vergaben drei gute Chancen. Weiteres Pech folgte nach 20 Minuten: Sven Lehmann verletzt sich und musste den Platz verlassen. Nach guten Chancen auf beiden Seiten erlöste Stan Freid beinahe mit dem Pausenpfiff den FC Winkeln mit seinem Tor zum 1:0.

Winkeln vergibt in Überzahl gute Chancen

Die zweite Hälfte begann vielversprechend. Roger Kobler spielte mit viel Übersicht zu Florian Eberle, der das 2:0 erzielte. Uster fing sich bald und drängte mit viel Tempo auf das Anschlusstor. Die Zürcher waren dadurch anfälliger auf Konter. Immer wieder narrte Roger Kobler die Abwehr der Einheimischen. Als er nur noch mit einer Notbremse zu stoppen war, zeigte der Schiedsrichter Usters Stefan Iten die rote Karte. In Überzahl liess Winkeln vielversprechende Chancen zum 3:0 aus. Als in der 80. Minute den Zürchern mittels Foulelfmeter der Anschlusstreffer gelang, bangten die St. Galler noch um die Punkte. Dank der aufopfernden Abwehrarbeit und den guten Reflexen von Torhüter Bernet fiel kein Tor mehr. Damit konnte der FC Winkeln seinen zweiten Sieg in dieser Saison feiern.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.