Winkeln holt einen Punkt

Drucken
Teilen

Fussball In der 2. Liga interregional erspielte sich der FC Winkeln in Buchs ein 2:2-Unentschieden. Das Spiel begann gemächlich. Der Ball wurde in den jeweiligen Abwehrreihen hin- und hergespielt. Selten wurden die Sturmspitzen lanciert. In der 18. Minute setzte sich Adrian Simic mit einer feinen Finte auf der linken Seite durch und Roger Kobler brauchte nur noch einzuschieben. Der FC Buchs drückte auf das Tempo und in der 45. Minute erzielte Kevin Rohrer nach einem Eckball per Kopf das 1:1. In der zweiten Halbzeit waren Chancen lange Zeit Mangelware. In der 65. Minute erzielte Kevin Rohrer aus einem Gewühl heraus das 2:1 für die Buchser. Die Winkler mussten sich bis zur 94. Minute gedulden, bis Luca Roelli zum viel umjubelten Ausgleich traf. (ugru)