Wie sich Pflanzen in einem weiten Umfeld verbreiten

Die Blütenpracht erfreut die Menschen, hat aber nur einen Zweck: Früchte und Samen zu bilden. Sporen, Früchte und Samen wollen danach in einem möglichst weiten Umkreis ausgestreut werden, damit sich die Jungpflanzen entfalten können und sich nicht konkurrenzieren.

Merken
Drucken
Teilen

Die Blütenpracht erfreut die Menschen, hat aber nur einen Zweck: Früchte und Samen zu bilden. Sporen, Früchte und Samen wollen danach in einem möglichst weiten Umkreis ausgestreut werden, damit sich die Jungpflanzen entfalten können und sich nicht konkurrenzieren. Zur Ausbreitung nutzen die Pflanzen den Wind, die Tiere und fliessendes Wasser. Ursula Tinner zeigt morgen Sonntag, 10.15 und 15.15 Uhr, in Führungen im Botanischen Garten, wie die Pflanzen solche Fähigkeiten entwickeln. (pd)