Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Wie man sich besser durchsetzen kann

GOSSAU. Nächsten Samstag, am 19. März, findet von 9 bis circa 11 Uhr im Werk 1 in Gossau wieder ein Frühstückstreffen statt. Referentin ist Monika Riwar, die zur Problematik «sich durchsetzen oder lieber nachgeben» Tips gibt.

GOSSAU. Nächsten Samstag, am 19. März, findet von 9 bis circa 11 Uhr im Werk 1 in Gossau wieder ein Frühstückstreffen statt. Referentin ist Monika Riwar, die zur Problematik «sich durchsetzen oder lieber nachgeben» Tips gibt. Viele mögen sich fragen, ob es egoistisch sei, wenn man seine Bedürfnisse stärker berücksichtigt. Zudem melde sich rasch ein schlechtes Gewissen, oder es plagt einen die Angst, andere zu enttäuschen. Monika Riwar kennt aus ihrer seelsorgerlichen Beratungspraxis Hilfen, wie man in diesem Spannungsfeld die Balance findet.

Das Frühstückstreffen kostet 20 Franken, anmelden kann man sich unter der Telefonnummer 071 383 90 39. (pd/ses)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.