Wie man eine binäre Uhr liest

Drucken
Teilen

Kombination Weiss man, wofür die Symbole einer binären Uhr stehen, ist es gar nicht so schwer, sie zu lesen. Die Kreise in der obersten Reihe zeigen die Stunden an, die Kreuze in der mittleren Reihe die Minuten und die Quadrate in der untersten Reihe die Sekunden. Die Kolonnen stehen von rechts nach links für die Zahlen 1, 2, 4, 8, 16 und 32. Die Uhrzeit ergibt sich also daraus, dass man die pro Reihe gleichzeitig leuchtenden Symbole beziehungsweise Zahlen addiert und dann kombiniert. Leuten also das erste und das dritte Symbol von rechts, ist es die Zahl drei. Am besten ist wohl, man übt vor der Ankunftshalle. (dag)