Wie Dickhäuter wohnen

Eine Exkursion in den Zürcher Zoo organisiert das Architekturforum Ostschweiz am 28. Mai. Im Zentrum stehen dabei allerdings nicht die Tiere, sondern zwei Anlagen im Zoo. Angeboten werden Führungen durch den 2014 eröffneten Elefantenpark und die 2003 in Betrieb genommene Masoala-Halle.

Drucken
Teilen

Eine Exkursion in den Zürcher Zoo organisiert das Architekturforum Ostschweiz am 28. Mai. Im Zentrum stehen dabei allerdings nicht die Tiere, sondern zwei Anlagen im Zoo. Angeboten werden Führungen durch den 2014 eröffneten Elefantenpark und die 2003 in Betrieb genommene Masoala-Halle.

Die Führung in der Masoala-Halle startet um 14.30, jene bei den Elefanten um 15.30 Uhr. Schluss der Veranstaltung ist um 18 Uhr. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt, eine Anmeldung bis 15. Mai obligatorisch. Für Forumsmitglieder ist die Teilnahme gratis, Nichtmitglieder bezahlen dreissig Franken. (pd/vre)

www.a-f-o.ch