Widerstand gegen Stadtregion

region. Die Meinungen in der Region Gossau zu den Wachstumsplänen St.

Drucken
Teilen

region. Die Meinungen in der Region Gossau zu den Wachstumsplänen St. Gallens sind gemacht: Sehr wohl kann man sich eine «intensivierte Zusammenarbeit» mit der Hauptstadt vorstellen, für eine Fusion allerdings sei es noch zu früh, erklären unisono der Gossauer Stadtpräsident Alex Brühwiler sowie die Gemeindepräsidenten von Waldkirch und Andwil, Franz Müller und Dominik Gemperli. Zuerst einmal müsse sich die Region finden, bevor sie sich neu organisieren könne, wird argumentiert.

Die Vision einer fusionierten Stadtregion «von Rorschach bis Gossau» innert der nächsten 20 Jahre dürfte somit noch einiges an Überzeugungsarbeit bedingen. (an.) seite 43

Aktuelle Nachrichten