Wichtiger Arbeitgeber für Autisten

Vor dreieinhalb Jahren wurde der Autismusverlag in St. Gallen gegründet. Er veröffentlicht und vertreibt Bücher zum Thema Autismus und übersetzt englischsprachige Literatur zum Thema ins Deutsche.

Drucken
Teilen

Vor dreieinhalb Jahren wurde der Autismusverlag in St. Gallen gegründet. Er veröffentlicht und vertreibt Bücher zum Thema Autismus und übersetzt englischsprachige Literatur zum Thema ins Deutsche. Ausserdem erledigen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Übersetzungen (Englisch-Deutsch, Rätoromanisch-Deutsch, Deutsch-Rätoromanisch) sowie andere Dienstleistungen wie Kopierservice und Ringbindung auf Auftragsbasis. Es arbeiten Menschen mit und ohne Autismus im Verlag zusammen. Momentan sind es sechs festangestellte Teilzeitmitarbeiter mit Autismus. Ihre Arbeit besteht aus Übersetzung, Buchhaltung, Buchproduktion, Versand und Ähnlichem. Die Praktikanten sind jeweils keine Autisten. Seit seiner Gründung im Jahr 2012 an der Wiesenstrasse 34 hat der Verlag über zehn Bücher publiziert, Hunderte Pakete verschickt und Tausende Kopien angefertigt.

In der Schweiz sind ungefähr 80 Prozent aller Menschen mit Autismus arbeitslos. Beim St. Galler Autismusverlag gehen aus diesem Grund auch ständig Bewerbungen ein. Eine Stelle zu besetzen gibt es beim Buchverlag momentan aber nicht. (kar)

www.autismusverlag.ch

Aktuelle Nachrichten