Wertvolle und richtige Auszeichnung

Ich war immer überzeugt vom Projekt Würth. Dass in den vergangenen Monaten Spekulationen über einen eventuellen Ausstieg aufgekommen sind, war für mich nicht nachvollziehbar. Über diese Stimmen haben ich mich sehr geärgert.

Drucken
Thomas Müller, Stadtpräsident. (Bilder: Rudolf Hirtl)

Thomas Müller, Stadtpräsident. (Bilder: Rudolf Hirtl)

Ich war immer überzeugt vom Projekt Würth. Dass in den vergangenen Monaten Spekulationen über einen eventuellen Ausstieg aufgekommen sind, war für mich nicht nachvollziehbar. Über diese Stimmen haben ich mich sehr geärgert. Sie haben mich erinnert an das Rorschach in den 80er-, 90er-Jahren, als der Abstieg begonnen hat. Die Ehrung von Reinhold Würth heute ist ein positives und wertvolles Zeichen. (rtl)

Aktuelle Nachrichten