Wermelinger will in Gemeinderat

SARGANS. Der 46jährige Sarganser Radiojournalist Roland Wermelinger kandidiert als Unabhängiger für einen der beiden frei werdenden Sitze im Gemeinderat Sargans. Der zweifache Familienvater wird dabei von einem überparteilichen Komitee unterstützt, wie dieses in einer Pressemitteilung festhält.

Drucken
Teilen
Roland Wermelinger parteilos (Bild: pd)

Roland Wermelinger parteilos (Bild: pd)

SARGANS. Der 46jährige Sarganser Radiojournalist Roland Wermelinger kandidiert als Unabhängiger für einen der beiden frei werdenden Sitze im Gemeinderat Sargans. Der zweifache Familienvater wird dabei von einem überparteilichen Komitee unterstützt, wie dieses in einer Pressemitteilung festhält.

Wermelinger ist in Sargans aufgewachsen und hier fest verwurzelt. Ein beruflicher Wechsel innerhalb seines Arbeitgebers Radio SRF ermöglicht eine Kandidatur. Er wechselt von der politischen Inlandredaktion zu der Konsumentensendung «Espresso» von SRF 1. Wermelinger habe sich schon bisher in der Gemeinde engagiert, heisst es im Communiqué. Erwähnt werden seine Anregungen in der Verkehrspolitik, der Gemeindezusammenarbeit und bei Fragen der Infrastruktur. (red.)

Aktuelle Nachrichten