Wer vermisst einen Rosenkranz?

In der Zeit vom 22. Januar bis zum 2. Februar sind im Fundbüro der Stadtpolizei an der Vadianstrasse wiederum viele Gegenstände abgegeben worden.

Drucken
Teilen

In der Zeit vom 22. Januar bis zum 2. Februar sind im Fundbüro der Stadtpolizei an der Vadianstrasse wiederum viele Gegenstände abgegeben worden. Noch nicht abgeholt wurden 1 Brille mit Etui, 6 Brillen ohne Etui, 1 Getränkeflasche, schwarze Ohrenwärmer, 1 Rosenkranz, 1 Mäppli mit Unterlagen SLRG, 1 Gürtel, 1 Etui mit Linsenbehälter, 6 Portemonnaies mit Inhalt, 1 Kopftuch, 3 Halsschleifen, 32 Paar Handschuhe, 7 einzelne Handschuhe, 1 Handtasche, 14 Mützen/Kappen, 2 Jacken, 7 Plastik- oder Papiersäcke

mit Inhalt, 2 Rucksäcke, 1 Schlüsseletui, 24 Schlüsselbunde/Einzelne, 1 Fingerring, 2 Modeschmuck, 1 Paar Ohrringe, 1 Plüschtier, 1 Paar Walking-Stöcke, 1 Digitalkamera, 3 Natels, 3 Tragtaschen, 1 Sporttasche, 2 Damenuhren und 18 Schirme. Weitere Infos zu den Fundgegenständen sind bei der Stadtpolizei unter 071 224 60 15 erhältlich. (pd)

Aktuelle Nachrichten