Wer singt denn da für den Naturschutzverein?

Gossau. «Wer singt denn da?»: Unter diesem Motto führt der Naturschutzverein Gossau und Umgebung am Pfingstmontag, 25. Mai, unter der Leitung von Elsbeth Schäfler eine Morgenexkursion durch.

Merken
Drucken
Teilen

Gossau. «Wer singt denn da?»: Unter diesem Motto führt der Naturschutzverein Gossau und Umgebung am Pfingstmontag, 25. Mai, unter der Leitung von Elsbeth Schäfler eine Morgenexkursion durch. Alle, die den vielen Vögeln am Morgen bei ihrem Gezwitscher zuhören möchten, treffen sich am Pfingstmontag um 6.30 Uhr beim Parkplatz Mattenwald (Hundesportplatz).

Elsbeth Schäfler wird einiges über die verschiedenen heimischen Vögel, beispielsweise Namen, Singart und ihre Eigenschaften erzählen können. Nach einer etwa zweieinhalbstündigen Wanderung mit vielen neuen Eindrücken wird die Exkursion am Ausgangsort beendet. Diese Exkursion kann nur bei trockenem Wetter durchgeführt werden (kein Regen). Über die Durchführung gibt Elsbeth Schäfler unter Tel. 071 385 79 67 am Vorabend Auskunft.

Am 12. Juni führt der Naturschutzverein einen Tag der Artenvielfalt im Espel durch. Auch an diesem Tag wird nochmals eine Vogelstimmenexkursion durchgeführt. Während des ganzen Tages werden von fachkundigen Personen einheimische Reptilien, Pflanzen, Blumen, Libellen, Schmetterlinge und mehr gezeigt und erklärt. (nl)