Wenn Zwänge das Leben beherrschen

Drucken
Teilen

Vortrag Übermorgen Montag, 19.30 bis 21 Uhr, referiert Urs Braun von den kantonalen psychiatrischen Diensten im Zimmer 122 im ersten Stock des Bahnhofgebäudes. Dabei geht er auf die Diagnostik von Zwangsstörungen ein. Unter solchen Störungen leiden rund drei Prozent der Schweizer Bevölkerung. (pd/ghi)