Wenn Todesfall zum Trauma wird

Die Gruppe für Trauerbegleitung lädt morgen Dienstag im Zentralen Hörsaal, Haus 21, des Kantonsspitals zu einer Veranstaltung mit der Therapeutin Janine Spirig ein. Spirig liest aus ihrem zweiten Buch «Trauma – und eine neuer Atem». Die Veranstaltung beginnt um 19.

Merken
Drucken
Teilen

Die Gruppe für Trauerbegleitung lädt morgen Dienstag im Zentralen Hörsaal, Haus 21, des Kantonsspitals zu einer Veranstaltung mit der Therapeutin Janine Spirig ein. Spirig liest aus ihrem zweiten Buch «Trauma – und eine neuer Atem». Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr, im Anschluss besteht die Möglichkeit zum Austausch mit Fachpersonen. Es ist keine Anmeldung nötig. (pd/rsp)