Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Wenn die Gesellschaft altert

Senioren Aus Anlass des 100- Jahr-Jubiläums organisiert Pro Senectute Kanton St. Gallen eine öffentliche Vorlesungsreihe an der Universität. Darin sprechen – auch pensionierte – Fachleute über die Zukunft unserer alternden Gesellschaft. Dies angesichts der Tatsache, dass der Schweizer Bevölkerungsanteil der über 65- Jährigen bis 2050 von einem Drittel auf rund die Hälfte klettern wird. Am 31. Oktober geht’s um die Sicht der Gemeinden und um die Bedeutung der Altersarbeit. Mit von der Partie ist dann alt Bundesrätin Eveline Widmer-Schlumpf, die Präsidentin von Pro Senectute. Die vierteilige Vorlesungsreihe findet bis 21. November an vier aufeinanderfolgenden Dienstagen, 18.15 bis 19.45 Uhr, im Audimax der HSG statt. (pd/vre)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.