Weltreligionen in der Bibliothek

GOSSAU. Übermorgen Samstag findet die Eröffnungsfeier der Ausstellung «Faszination Weltreligionen» im Foyer der Stadtbibliothek Gossau statt. Die Ausstellung wird um 16.15 Uhr vom St. Galler Regierungsrat Martin Klöti eröffnet. Anschliessend gibt es einen Apéro und eine Ausstellungsbesichtigung.

Merken
Drucken
Teilen

GOSSAU. Übermorgen Samstag findet die Eröffnungsfeier der Ausstellung «Faszination Weltreligionen» im Foyer der Stadtbibliothek Gossau statt. Die Ausstellung wird um 16.15 Uhr vom St. Galler Regierungsrat Martin Klöti eröffnet. Anschliessend gibt es einen Apéro und eine Ausstellungsbesichtigung. Der ordentliche Bibliotheksbetrieb wird deshalb bereits um 15 Uhr eingestellt.

Urheberin der Ausstellung ist die Stiftung Weltethos, wie es in einer Mitteilung heisst. Die Ausstellung gibt einen Überblick über verschiedene Religionen. Die Ausstellung kann während der Öffnungszeiten der Bibliothek besucht werden. Im Rahmen der interreligiösen Dialog- und Aktionswoche werden auch weitere Aktivitäten in Gossau angeboten, heisst es weiter. Beispielsweise ein interkultureller Themen-Nachmittag in der Markthalle am Mittwoch, 12. September. (pd/kat)