Weltenbummler im Jazzclub

RORSCHACH. Am Freitag, 21. Februar, ist der Keyboarder und Komponist Lao Tizer im Jazzclub Rorschach zu Gast. Mit seinem Contemporary Jazz versteht er es, seine Zuhörerschaft zu begeistern. Mit fetten Grooves und seinen Improvisationskünsten etablierte sich Lao Tizer im Musikbusiness.

Drucken
Teilen

RORSCHACH. Am Freitag, 21. Februar, ist der Keyboarder und Komponist Lao Tizer im Jazzclub Rorschach zu Gast. Mit seinem Contemporary Jazz versteht er es, seine Zuhörerschaft zu begeistern. Mit fetten Grooves und seinen Improvisationskünsten etablierte sich Lao Tizer im Musikbusiness. Die lange Liste der namhaften Musiker, mit denen er bereits auf der Bühne stand, beweist diesen Umstand. Unter anderem spielte er zusammen mit Zappa, Isaac Hayes, Al Jarreau, Spyro Gyra, George Benson, Bruce Hornsby und Robin Thicke. Weiterer Beweis seines Könnens ist die Nominierung von ihm und seiner Begleitband für die Oasis Jazz Awards als «Jazz Group of the Year». Sein Musikstil ist weltumspannend. Modern aufgefasste Elemente aus dem Jazz, der lateinamerikanischen Musik, bis hin zum Rock und der Klassik, versprechen einen abwechslungsreichen, explosiven Mix. Tizer begeistert Zuschauer und Kritiker gleichermassen. So schreibt die Zeitung Omaha World Herald: «Tizers Musik ist pure Freude.» Türöffnung ist um 20 Uhr, Konzertbeginn um 21 Uhr. (jeh)

Aktuelle Nachrichten