Welche Schule ist besser?

Die Vortragsreihe «Schule und Pädiatrie» wird fortgesetzt. Die nächste Veranstaltung findet morgen Mittwoch, 18.30 bis 20.30 Uhr, im kleinen Plenarsaal der Fachhochschule (FHS) an der Rosenbergstrasse 59 statt.

Merken
Drucken
Teilen

Die Vortragsreihe «Schule und Pädiatrie» wird fortgesetzt. Die nächste Veranstaltung findet morgen Mittwoch, 18.30 bis 20.30 Uhr, im kleinen Plenarsaal der Fachhochschule (FHS) an der Rosenbergstrasse 59 statt. Das Thema lautet «Silikonvalley oder Waldschule – was ist besser für unsere Kinder?» Es referieren Thomas Merz, Medienpädagoge der Pädagogischen Hochschule Thurgau, und Markus Weissert, ehemaliger Leiter Neuropädiatrische Abteilung am Ostschweizer Kinderspital. Laut Mitteilung geht es um die Frage, ob Kinder eher in digitalen Techniken geschult werden oder die Natur wieder intensiver erfahren sollten. Die Vortragsreihe steht unter dem Patronat des Vereins Ostschweizer Kinderärzte und des Ostschweizer Kinderspitals. (cw)