Weiterbildung seit 1884

Drucken
Teilen

Schule und Weiterbildung Schweiz (SWCH) ist ein Non-Profit-Unternehmen, das in der ganzen Schweiz Weiterbildungskurse für Lehrerinnen und Lehrer organisiert. Das Kursangebot hat eine lange Tradition. 1884 wurde SWCH in Basel gegründet; an den ersten vier Kursen in jenem Jahr nahmen 39 Personen teil. Mittlerweile organisiert SWCH pro Jahr 150 Kurse, die vor allem in den Sommerferien stattfinden. Daneben gibt das Unternehmen auch die beiden pädagogischen Zeitschriften «SCHULEkonkret» und «ECOLEromande» heraus, und es organisiert die jährliche Lehrmittelmesse Magistra. (rbe)