Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Weite Reise für St. Gallen-Staad

Fussball Morgen reisen die NLB-Frauen des FC St. Gallen-Staad ans untere Ende des Genfersees zum FC Aïre-le-Lignon. Anpfiff der Partie ist um 19 Uhr. Die Genferinnen sind nach der 1:2-Niederlage vom vergangenen Wochenende beim FC Kloten auf einen Abstiegsplatz abgerutscht. St. Gallen-Staad hat nach dem enttäuschenden 0:0 gegen den FC Schlieren die Tabellenspitze eingebüsst. Im Hinspiel siegten die Ostschweizerinnen mühevoll mit 3:2. Das Sturmduo Claudia Stilz und Manuela Beerli legte sich die Treffer gegenseitig auf. Torgefährlichste Spielerin der Westschweizerinnen ist Maude Sartoretti, welche auch im Hinspiel traf. (cw)

Sport in der Nähe

Badminton

NLA. Playoff-Halbfinal. Morgen: 15.00 St. Gallen-Appenzell – La Chaux-de-Fonds (Athletik Zentrum).

Fussball

2. Liga interregional. Morgen: 17.00 Winkeln – Frauenfeld (Gründenmoos).

Handball

1. Liga. Männer. Finalrunde. Morgen: 19.00 Fides – Frauenfeld (Kreuzbleiche).

2. Liga. Männer. Morgen: 17.15 Bruggen – KJS Schaffhausen (Kreuzbleiche). 17.00 Flawil – Fortitudo Gossau II (Botsberg).

Tischtennis

NLC. Morgen: 16.00 St. Gallen – Wil II (Zil).

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.