Weihnachtsluft schnuppern

Der erste Advent steht vor der Tür. Es wird Zeit, sich auf die Weihnachtszeit einzustimmen. An diesem Wochenende reiht sich in der Region Weihnachtsmarkt an Weihnachtsmarkt.

Perrine Woodtli
Merken
Drucken
Teilen
Dieses Wochenende bietet sich die Gelegenheit, zahlreiche Weihnachtsmärkte in der Region zu besuchen. (Archivbild: Corina Tobler)

Dieses Wochenende bietet sich die Gelegenheit, zahlreiche Weihnachtsmärkte in der Region zu besuchen. (Archivbild: Corina Tobler)

REGION. Auch wenn die Läden schon seit Ende Oktober voll mit Weihnachtsdekoration und Geschenkartikeln sind – die richtige Weihnachtsstimmung kommt zu Beginn der Adventszeit auf. Und diese beginnt offiziell am Montag in einer Woche. Bald erleuchten wieder Sterne die Dunkelheit, hilft Glühwein gegen die frostige Kälte, und in der Luft liegt ein vertrauter Marroniduft.

Engel und Grittibänzen

Morgen und am Samstag laden die Stadtgärtnerei Rorschach und die Beck Egger GmbH zum Adventsmärktli ins Bluemehüsli in Rorschach ein. Die Floristinnen haben in vielen Arbeitsstunden Werkstücke angefertigt. Kerzen, Engel, Lametta – der Adventsmarkt bietet alles, was das Herz eines Weihnachtsliebhabers höher schlagen lässt. Die Bäckerei Egger ist mit Weihnachtsgebäck, Grittibänzen und anderen Köstlichkeiten vor Ort. Nebst der Adventsbeiz ist auch für das leibliche Wohl gesorgt. Der Adventsmarkt findet morgen von 14 bis 21 Uhr statt und am Samstag von 8 bis 20 Uhr.

Auch der Blumenhof in Rorschach lässt es sich nicht nehmen, weihnachtliche Stimmung zu verbreiten. Morgen und am Samstag findet dort eine Vernissage statt. Diese öffnet morgen von 10 bis 19 Uhr und am Samstag von 10 bis 17 Uhr.

Mit Glühwein auf die Eisfläche

Auch die Goldacher und Tübacher stimmen sich ab diesem Samstag auf die Adventszeit ein. Die Raiffeisenbank und der Verkehrsverein Goldach veranstalten einen Weihnachtsmarkt in der Sportanlage Kellen. 50 Stände, ein riesiger Christbaum und vieles mehr verbreiten dieses Wochenende Weihnachtsstimmung. Der Adventsmarkt kann am Samstag von 14 bis 20 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr besucht werden. Neben dem zweitägigen Weihnachtsmarkt kehrt zudem die Kunsteislaufbahn, besser bekannt als Ice-Arena, zurück auf die Kellen. Ein weiterer Weihnachtsmarkt findet am Samstag ab 13 Uhr im Garten des Restaurants Hirschen in Rorschach statt. Das Motto lautet «natale e arte» – Weihnachten und Handarbeiten. Letztere werden von mehreren Frauen zum Verkauf angeboten. Für das leibliche Wohl der Besucher ist gesorgt. Im Garten sowie im Restaurant bietet das «Hirschen»-Team Speis und Trank an.

In der Markthalle des Hundertwasser-Hauses in Altenrhein wird dieses Wochenende zum Novembermarkt «100 Wasser und 1000 Lichter» eingeladen. Am Samstag öffnet der Markt von 12 bis 21 Uhr und am Sonntag von 10 bis 17 Uhr.