Weihnachten feiern verboten

RHEINECK. In den letzten Jahren widerfuhren Christen in mehreren Ländern zu Weihnachten verheerende Anschläge. Die Reformierte Kirche und die FEG Rheineck laden heute Samstag, von 9 bis 11.30 Uhr, zu einem Referat mit Brunch ins evangelische Kirchgemeindehaus ein.

Drucken
Teilen

RHEINECK. In den letzten Jahren widerfuhren Christen in mehreren Ländern zu Weihnachten verheerende Anschläge. Die Reformierte Kirche und die FEG Rheineck laden heute Samstag, von 9 bis 11.30 Uhr, zu einem Referat mit Brunch ins evangelische Kirchgemeindehaus ein. Angeleitet durch Pfarrer Samuel Hertler erfahren Besucherinnen und Besucher von der Organisation Open Doors Schweiz, wie Christen in Ländern, in denen das Christentum verboten ist, die Adventszeit erleben und Weihnachten feiern. (pd)

Aktuelle Nachrichten