Weihnachten auf dem Haldenbüel

GOSSAU. In der evangelischen Kirche Haldenbüel stehen über die Feiertage abwechslungsreiche Gottesdienste bevor: Die Christvesper am Heiligabend um 17 Uhr wird von Jonathan Schaffner und der Kapelle Warthbuebe musikalisch gestaltet.

Merken
Drucken
Teilen

GOSSAU. In der evangelischen Kirche Haldenbüel stehen über die Feiertage abwechslungsreiche Gottesdienste bevor: Die Christvesper am Heiligabend um 17 Uhr wird von Jonathan Schaffner und der Kapelle Warthbuebe musikalisch gestaltet. Pfarrer Rudy Van Kerckhove liest – neben der biblischen Weihnachtsgeschichte – Texte von Heinrich Heine, Angelus Silesius, Matthias Claudius und Astrid Lindgren. In der Christmette mit Pfarrer Peter Solenthaler um 22.30 Uhr wirkt Musiker Malcolm Green mit. Am 25. Dezember gestaltet Pfarrerin Friederike Gretzky den Abendmahlsgottesdienst, begleitet von Jonathan Schaffner am Flügel und an der Orgel.

Am Silvester und am Neujahrstag wird jeweils um 17 Uhr eine Vesper angeboten. In der Silvesterfeier spielen Andrea Gass (Violine), Felix Gass (Fagott) und Jonathan Schaffner (Flügel und Orgel) «Salonmusik». Die Neujahrsvesper gestalten Friederike Gretzky und Peter Solenthaler. (pd)