Weihern Open Air findet wieder statt

Drucken

Festival Nach dem Lärmtheater vom Herbst 2016 findet das Weihern Open Air Festival auch 2017 wieder statt. Der Stadtrat hat das im Grundsatz beschlossen, wie die Verantwortlichen gestern mitteilten. «Wir freuen uns, dass wir das Festival wieder auf Dreilinden durchführen können», sagt Organisator Dario Aemisegger. Doch noch müssten letzte Details geklärt werden: «Der Stadtrat hat zwar entschieden, dass das Festival grundsätzlich stattfinden darf. Die letzten Auflagen erreichen uns aber noch in diesen Tagen und werden Einfluss auf das neue Gesicht des Festivals haben.»

Wie sich das Weihern Open Air dieses Jahr vom 14. bis 16. Sep­tember genau präsentieren wird, gibt Dario Aemisegger am kommenden Freitag, 19. Mai, bekannt. Auch das Musikprogramm wolle er bis dahin noch nicht im Detail verraten. Nur so viel: «Wir werden neben bekannten internationalen Bands wie gewohnt spannende Schweizer Newcomer präsentieren.» Das Festival auf Dreilinden gibt es bereits seit 2012. In den ersten Jahren hiess es jedoch noch Weihern Unplugged. (pd/ren)