Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Weiher soll Schutz bieten

Engelburg Das erst kürzlich gebaute Trennsystem an der Bächlistrasse erfordert ein neues Retentionsbauwerk. Die Gemeinde hat dafür ein Projekt ausgearbeitet, wobei sie die Variante Ausbau des Feuerwehrweihers bevorzugte. Die Pläne dazu liegen noch bis zum 7.Februar öffentlich im Gemeindehaus auf, wie der Gemeinderat mitteilte. Die Alternative zur Weiherneugestaltung wäre ein betonierter, unterirdischer Retentionskanal. Auch diese Variante sei geprüft worden. Der Ausbau des Weihers sei aber nicht nur kostengünstiger, sondern auch ökologischer. Der Retentionsweiher soll in der Nähe der Querung des Silberbachs und der Bächlistrasse realisiert werden und ein Volumen von 230 Kubikmetern haben. (gk)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.