Wegweisung missachtet

Eine Patrouille der Stadtpolizei hielt am Freitag, 9.45 Uhr, beim Hauptbahnhof eine Person an, die Heroin auf sich trug. Gegen den nicht in der Stadt wohnhaften 31jährigen Mann bestand bereits eine Wegweisung von 30 Tagen.

Merken
Drucken
Teilen

Eine Patrouille der Stadtpolizei hielt am Freitag, 9.45 Uhr, beim Hauptbahnhof eine Person an, die Heroin auf sich trug. Gegen den nicht in der Stadt wohnhaften 31jährigen Mann bestand bereits eine Wegweisung von 30 Tagen. Dies, weil er bei der letzten Kontrolle ebenfalls Betäubungsmittel bei sich getragen hatte. Er wird wegen Ungehorsam gegen amtliche Verfügungen angezeigt. (stapo)