Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

WaSa-Junioren sind Schweizer Meister

Die Freude über den Sieg ist bei den U14-Junioren gross. (Bild: PD)

Die Freude über den Sieg ist bei den U14-Junioren gross. (Bild: PD)

Die U14-Junioren des UHC Waldkirch-St. Gallen gewannen am Sonntag in der Sporthalle Bünt in Waldkirch den Schweizer-Meister-Titel. Vor über 200 Zuschauern setzten sie sich im Finalspiel mit 6:5 nach Verlängerung gegen den SV Wiler-Ersigen durch. Für den UHC Waldkirch-St. Gallen gehört dieser Titel neben den beiden U16-Schweizer-Meister-Titeln aus den Jahren 2012 und 2013 zu den grössten Nachwuchserfolgen in der Vereinsgeschichte, wie der Verein mitteilt. Das U14-Juniorenteam wird betreut von Hans Zeller, Marcel Huwyler und dem langjährigen WaSa-Coach Felix Gossner. Dass es für den Schweizer-Meister-Titel reichen würde, sei nicht selbstverständlich gewesen. Zwar gingen sie als Sieger aus ihrer Gruppe hervor, gewannen auch weitere Spiele – nur eines mussten sie abgeben. Als letzte Herausforderung wartete mit dem SV Wiler-Ersigen im Final ein äusserst starker Gegner auf sie, dem sie aber überlegen waren. (pd/ad)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.