Was lange währt, geht endlich auf

Das frischrenovierte Einkaufszentrum im Grossacker wird am kommenden Wochenende offiziell eröffnet. Der Weg bis zum neuen «Shopping Silberturm» war ein steiniger, der Start aber erfolgt nun fulminant.

Merken
Drucken
Teilen
Eröffnungswochenende von «Shopping Silberturm» steht bevor. (Bild: Urs Jaudas)

Eröffnungswochenende von «Shopping Silberturm» steht bevor. (Bild: Urs Jaudas)

30 Millionen Franken haben die Arbeiten am Einkaufszentrum im Grossacker gekostet. Und drei Jahre hat die Bauzeit gedauert. «Es ist ein sehr anspruchsvolles Projekt», sagte Peter R. Wittwer von der WMI Real Estate Marketing AG in Berg vor knapp einem Jahr. Zum einen musste mit 20 Eigentümern eine gemeinsame Idee entwickelt werden, allein dadurch verstrichen zweieinhalb Jahre bis zum Baubeginn. Zum anderen war die Bausubstanz aus den 1970er-Jahren in noch schlechterem Zustand als angenommen. Sickerleitungen waren derart porös, dass Decken und Wände undicht wurden und die Gebäudestatik angegriffen wurde. Nicht zuletzt kamen grosse Mengen von Asbest zum Vorschein, die vorschriftsgemäss entfernt werden mussten.

Grösseres Einzugsgebiet

Morgen Donnerstag nun startet das verlängerte Eröffnungswochenende im modernisierten Einkaufszentrum im Grossacker, das neu «Shopping Silberturm» heisst. Mit diversen Rabatten und Attraktionen sollen Kundinnen und Kunden vom neuen Konzept überzeugt werden. Es gehe nun nicht mehr bloss darum, das Quartier zu versorgen, erklärte Wittwer die Idee hinter der Umgestaltung. «Mit über 200 Kundenparkplätzen und einem deutlich stärkeren Branchen- und Mietermix wird das Center ein grösseres Einzugsgebiet gewinnen.» Im Turm, wo mehrere Arztpraxen untergebracht seien, gingen zudem viele Leute ein und aus, die man für den Einkauf im Shoppingcenter gewinnen könnte.

Bratwurst und Karate-Show

Donnerstag, Freitag und Samstag können die Kunden das Einkaufszentrum neu entdecken – und bekommen dabei etwas geboten. An allen drei Tagen gibt es ab 10.30 Uhr Bratwurst, Bürli und Getränk für günstige 2.50 Franken. Weitere Verkaufsstände bieten unter anderem Brezel und Knoblibrot, Magenbrot und Glace sowie Raclette an. Als besondere Attraktion präsentiert die Shotokan Karateschule am Samstag um 11 und 13 Uhr im Einkaufszentrum eine Show.

Die 25 Fachgeschäfte im «Shopping Silberturm» warten zudem mit diversen Aktionen und Spezialangeboten auf. Bis zu 50 Prozent Rabatt wird auf das Sortiment gewährt. (jhe)