Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Was läuft an den Fashion Days?

Programm An diesem Freitag und Samstag laden vier Geschäfte zu den ersten Fashion Days in St. Gallen. In der Boutique und Schneiderei Die Manufaktur an der Bahnhofstrasse 8, in der Boutique La Folie an der Gallusstrasse 6, im Optikergeschäft Bienz im Neumarkt 4 und im Schuhgeschäft Elisabeth Berger in der Neugasse 5 wird ein spezieller Einblick in ein besonderes Modethema gewährt. Am Donnerstagabend findet für geladene Gäste bereits das Opening mit Modeschau und Bratwurst-Apéro statt. Am Freitag und Samstag gewährt «Die Manufaktur» Einblicke in das Couture-Atelier und präsentiert Stoffe und Stickereien der St. Galler Textilhäuser. In der Boutique La Folie präsentieren Modells am Samstag den ganzen Tag die Neuheiten der Herbst-Winter-Kollektion auf aussergewöhnliche Art.

Das Optikgeschäft Bienz präsentiert an den Fashion Days eine neue, aus Bio-Baumwolle gefertigte Brillenkollektion. Die Brillenfassungen werden nachhaltig produziert und jede verkaufte Fassung trägt zudem dazu bei, bedrohte Tierarten zu schützen. Das Schuhgeschäft Elisabeth Berger bietet am Samstag von 10 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr Seminare an für die richtige Pflege von Schuhen. Ein Experte de­monstriert sein Fachwissen auch gleich an den mitgebrachten Schuhen. (rsp)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.