Was guckst du so behindert?

Im Roman «Was guckst du so behindert» schreibt Martin Hailer über das Erwachsenwerden mit Schwerstbehinderung, was auch er erlebt hat. Morgen Mittwoch liest er um 20 Uhr im Fachhochschulzentrum an der Rosenbergstrasse 59 daraus, danach findet ein Talk mit ihm statt. (pd/kar)

Drucken

Im Roman «Was guckst du so behindert» schreibt Martin Hailer über das Erwachsenwerden mit Schwerstbehinderung, was auch er erlebt hat. Morgen Mittwoch liest er um 20 Uhr im Fachhochschulzentrum an der Rosenbergstrasse 59 daraus, danach findet ein Talk mit ihm statt. (pd/kar)