Was die Kirche in der Armee tut

ABTWIL. Allgemeine Wehrpflicht bedeutet, dass die Mehrheit der jungen Männer Militärdienst leistet. Die einen motiviert, die anderen widerwillig oder ängstlich. Auch für die Mütter sind dies spezielle Momente.

Drucken
Teilen

ABTWIL. Allgemeine Wehrpflicht bedeutet, dass die Mehrheit der jungen Männer Militärdienst leistet. Die einen motiviert, die anderen widerwillig oder ängstlich. Auch für die Mütter sind dies spezielle Momente. Die Kirche ist seit eh und je in der Armee präsent, um den Männern in dieser Herausforderung zur Seite zu stehen. Aber was heisst das konkret? Dieser Frage geht Christoph Casty, Pfarrer und Armeeseelsorger, am Frauentreff der Evangelischen und Katholischen Kirchgemeinden nach. Der Anlass findet morgen Mittwoch von 9 bis 11 Uhr im reformierten Kirchgemeindehaus Abtwil statt. Auch Männer sind willkommen, wie die Organisatorinnen ankünden. Anmeldungen nimmt Trudi Bruderer entgegen, Telefon 071 277 86 36 oder E-Mail trudi.bruderer@ gaiserwald.net. (pd/cor)