Warm eingepackt

BERNHARDZELL. Trotz frostiger Temperaturen feierten die Bernhardzeller am Samstag Kinderfasnacht. Eine Gugge führte den Umzug durch das Dorf an. Danach ging es in die Mehrzweckhalle, wo Festwirtschaft und Musik warteten. Es wurde viel getanzt.

Merken
Drucken
Teilen
Fasnachtsumzug (Bild: Michel Canonica)

Fasnachtsumzug (Bild: Michel Canonica)

BERNHARDZELL. Trotz frostiger Temperaturen feierten die Bernhardzeller am Samstag Kinderfasnacht. Eine Gugge führte den Umzug durch das Dorf an. Danach ging es in die Mehrzweckhalle, wo Festwirtschaft und Musik warteten. Es wurde viel getanzt. Verschiedene Spiele sorgten bei den Kleinen zusätzlich für Kurzweil. Nach einer zehnjährigen Fasnachts-Pause ziehen die Organisatorinnen ein positives Fazit: Die Kinder und Eltern hätten viel Spass gehabt, und man überlegt sich, nächstes Jahr wieder eine Kinderfasnacht durchzuführen. (kaz)