Wandel in der Kriegsführung

Morgen Mittwoch, 18.15 Uhr, spricht Rudolf Jaun im Vortragssaal des Historischen und Völkerkundemuseums St. Gallen über den «Wandel der Kriegführung 1914–1918». Der Referent ist Titularprofessor für Geschichte der Neuzeit und Militärgeschichte an der Universität Zürich.

Drucken
Teilen

Morgen Mittwoch, 18.15 Uhr, spricht Rudolf Jaun im Vortragssaal des Historischen und Völkerkundemuseums St. Gallen über den «Wandel der Kriegführung 1914–1918». Der Referent ist Titularprofessor für Geschichte der Neuzeit und Militärgeschichte an der Universität Zürich. Organisiert wird der Vortrag vom Historischen Verein des Kantons St. Gallen. (pd/cw)