Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

WALZENHAUSEN: Ein Ende mit grossem Knall

Vor 60 Jahren gab es bei der alten Rheineck-Walzenhausen-Bergbahn (RhW) einen Achsenbruch. Der Betrieb wurde daraufhin eingestellt.
Peter Eggenberger
Der Achsenbruch vor 60 Jahren trug sich im Bereich der Hexenkirchli-Schlucht zu, wo sich die beiden Wagen der alten RHW kreuzten. (Bild: PE)

Der Achsenbruch vor 60 Jahren trug sich im Bereich der Hexenkirchli-Schlucht zu, wo sich die beiden Wagen der alten RHW kreuzten. (Bild: PE)

Peter Eggenberger

redaktionot@tagblatt.ch

1896 wurde die Rheineck-Walzenhausen-Bergbahn eröffnet. Die beiden Wagen der Standseilbahn wurden mit dem Gewicht von Wasser in Bewegung gesetzt. Zwischen den Achsen der beiden mit einem Drahtseil verbundenen Wagen befanden sich 6000 Liter fassende Metallbehälter. Derjenige des Wagens in der Bergstation Walzenhausen wurde gefüllt, und das so entstandene Mehrgewicht vermochte den Wagen mit leerem Behälter umweltfreundlich in die Höhe zu ­ziehen.

Der 1. Mai 1958 war ein schöner Donnerstag mit recht vielen Ausflüglern. Beim Start der beiden Wagen deutete nichts auf einen aussergewöhnlichen Zwischenfall hin. Plötzlich aber krachte es unweit der Kreuzungsstelle im Bereich der Brücken über die Hexenkirchli-Schlucht, und gleichzeitig standen beide Wagen bockstill. Sofort war klar, dass beim talwärts fahrenden, von Kondukteur Max Kellenberger, Ledi, begleiteten Gefährt eine Achse gebrochen war. Die erschreckten Passagiere wurden von den beiden Wagenführern auf sicheren Boden gebracht, und zum Glück waren keine Verletzten zu beklagen. Der grosse Schaden beschleunigte den Bau der neuen Bahn, die schon vorher geplant gewesen war. Die Eröffnung erfolgte Ende des Jahres 1958.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.