Waldkircher mit Finalqualifikation

Drucken
Teilen

Golf Die Waldkircher Junioren haben Grund zum Jubeln. Sie erspielten sich am Ostschweizer Halbfinal des Migros Junior Majors (MJM) auf dem Heimplatz den Sieg. Somit qualifizierten sie sich für den grossen MJM-Final am 26. August im Golfpark Limpachtal.

Das Ziel war klar für die Waldkircher Junioren, als sie am MJM-Halbfinal an den Start gingen: Alle wollten sie ihre Matchplaypartie gewinnen und so einen Punkt für das Team. Erst ganz am Schluss konnten die Ostschweizer aufatmen und sich mit ihrem Juniorencaptain Christoph Hearing über die erneute Finalqualifikation freuen. «Sich auf den Final vorzubereiten, ist eine riesige Motivation für die Junioren», erklärte der stolze Juniorencaptain Hearing. Gerne unterstützen er und sein Team die Junioren auf diesem Weg. Ganz besonders freute sich Hearing über den Erfolg seines Teams, weil so einiges in letzter Minute improvisiert werden musste. Die beste Spielerin fiel verletzungsbedingt aus, eine andere Spielerin war im Ausland, und eine Motorradpanne sorgte für weitere Aufregung am Spieltag. (clh)