Waldkirch trifft auf Verfolger

UNIHOCKEY. Morgen treffen die NLB-Frauen von Waldkirch-St. Gallen auswärts auf Uri. Der Aufsteiger ist gut in die Saison gestartet: Nach drei Spielen liegen die Zentralschweizerinnen mit fünf Punkten auf dem dritten Tabellenrang.

Drucken
Teilen

UNIHOCKEY. Morgen treffen die NLB-Frauen von Waldkirch-St. Gallen auswärts auf Uri. Der Aufsteiger ist gut in die Saison gestartet: Nach drei Spielen liegen die Zentralschweizerinnen mit fünf Punkten auf dem dritten Tabellenrang. Beim morgigen Spiel, welches um 18 Uhr in der Feldliarena in Altdorf angepfiffen wird, trifft das zweitplazierte Waldkirch somit auf seinen ersten Verfolger. Nicht nur deshalb sind die Gegnerinnen nicht zu unterschätzen. Bei Uri spielen mit Mirta Limacher und Regula Arnold zwei langjährige NLA-Spielerinnen. Waldkirch muss sich aber nicht verstecken. Die St. Gallerinnen haben in den vergangenen Spielen überzeugt und können mit Selbstvertrauen in die Innerschweiz reisen. (nb.)

Aktuelle Nachrichten