Waldkirch startet in die neue Hallensaison

FAUSTBALL. An diesem Wochenende beginnt für die 1.-Liga-Mannschaften die Hallensaison. Die erste Qualifikationsrunde findet morgen ab 9 Uhr in der Sporthalle Rietwies in Müllheim statt.

Drucken
Teilen

FAUSTBALL. An diesem Wochenende beginnt für die 1.-Liga-Mannschaften die Hallensaison. Die erste Qualifikationsrunde findet morgen ab 9 Uhr in der Sporthalle Rietwies in Müllheim statt. Dabei messen sich am Vormittag Waldkirch, Diepoldsau-Schmitter, Aufsteiger Widnau und Elgg-Ettenhausen in vier Partien. Am Nachmittag, ab 13.30 Uhr, folgen fünf weitere Partien. Dabei treten Salenstein, Ermatingen, Aufsteiger Wigoltingen und Rickenbach-Wilen gegeneinander an.

Die Ausgangslage für die diesjährige Ostschweizer 1.-Liga-Hallenmeisterschaft ist offen. Zu favorisieren sind die beiden Faustballgemeinschaften Elgg-Ettenhausen und Rickenbach-Wilen sowie Widnau und Waldkirch. Erste Verfolger werden Diepoldsau-Schmitter und Salenstein sein. Auf den hinteren Plätzen sind Ermatingen und Wigoltingen zu erwarten. Mit Überraschungen ist jedoch immer zu rechnen, da man im Voraus nie genau weiss, welche Spieler eingesetzt werden. (pd)

Aktuelle Nachrichten