Waldkirch gastiert in Chur

UNIHOCKEY. Morgen tritt die NLA-Mannschaft von Waldkirch-St. Gallen in Chur an. Anpfiff in der gewerblichen Berufsschule ist um 19 Uhr. Die Bündner liegen mit sechs Zählern nach drei Partien auf dem sechsten Platz. Sie starteten mit einem 5:3-Derbysieg gegen Malans in die Saison.

Drucken
Teilen

UNIHOCKEY. Morgen tritt die NLA-Mannschaft von Waldkirch-St. Gallen in Chur an. Anpfiff in der gewerblichen Berufsschule ist um 19 Uhr. Die Bündner liegen mit sechs Zählern nach drei Partien auf dem sechsten Platz. Sie starteten mit einem 5:3-Derbysieg gegen Malans in die Saison. Mussten danach jedoch eine 4:8-Heimniederlage gegen Schweizer Meister Wiler-Ersigen einstecken. Am vergangenen Sonntag folgte dann der 9:6-Erfolg gegen Grünenmatt. Waldkirch konnte sich am vergangenen Wochenende den ersten Zähler ergattern. In der Sporthalle Tal der Demut in St. Gallen verlor das Team gegen Rychenberg Winterthur erst in der Nachspielzeit mit 6:7. (msc)

Aktuelle Nachrichten