Vorübergehend weniger Parkplätze im Stadtzentrum

rorschach. Auf dem Trischli-Areal im Zentrum von Rorschach wird gebaut. In der ersten Phase entstehen für die Stadt die Tiefgarage und für die Migros der Supermarkt mit gut doppelter Fläche wie bisher nebenan.

Drucken
Teilen

rorschach. Auf dem Trischli-Areal im Zentrum von Rorschach wird gebaut. In der ersten Phase entstehen für die Stadt die Tiefgarage und für die Migros der Supermarkt mit gut doppelter Fläche wie bisher nebenan.

Diese beiden Teile sollen in knapp eineinhalb Jahren erstellt sein. Die Stadt rüstet dann die Tiefgarage mit einem für weitere öffentliche Parkieranlagen in Rorschach geeigneten Parkleitsystem aus.

Und die Migros als Mieterin hat drei Monate Zeit, ihre Räume innen selber auszubauen bis zur im November 2011 geplanten Eröffnung. Projektiert ist im Grossteil des Sockelgeschosses über den ganzen Platz zwischen Feuerwehr- und Trischlistrasse ein Supermarkt mit 1600 Quadratmetern Fläche, damit mehr als doppelt so viel wie die 770 Quadratmeter der bisherigen Migros-Filiale auf der anderen Seite der Feuerwehrstrasse, die während der Bauzeit in Betrieb bleibt. Einschränkung gibt es aber beim Parkieren.

Weil auf dem bisherigen Parkplatz gebaut wird, stehen bis zum Bezug der Tiefgarage in der Nähe fast keine Parkplätze zur Verfügung.

Auf dem Trischli-Areal entstehen weiter 54 Wohnungen in Häusern über dem Sockel. Den ganzen Komplex lässt ein Immobilienfonds der Credit Suisse erstellen. (fbi)

Aktuelle Nachrichten